13. Februar 2015

Deutsche Konjunktur brummt - Börsen in Feierlaune

Berlin (dpa) - Der Optimismus an der Börse kennt derzeit keine Grenzen: Fortschritte in der Ukraine- und der Griechenland-Krise haben den Deutschen Aktienindex am Freitag erstmals in seiner 27-jährigen Geschichte über die Marke von 11 000 Punkten getrieben. Für zusätzlichen Treibstoff sorgt die florierende Konjunktur. Dass die Kauflust der Verbraucher für eine spürbare Beschleunigung gesorgt hat, war zwar bekannt. Neu ist das Ausmaß der wirtschaftlichen Erholung. Dank des starken Schlussquartals korrigierten die Statistiker den Anstieg der Wirtschaftsleistung Deutschlands im Gesamtjahr leicht von 1,5 Prozent auf 1,6 Prozent nach oben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil