29. Juli 2012

Deutsche Männer-Freistilstaffel mit deutschem Rekord ins Finale

London (dpa) - Die deutschen Freistilschwimmer haben über 4 x 100 Meter mit deutschem Rekord das Finale heute Abend erreicht. Benjamin Starke, Markus Deibler, Christoph Fildebrandt und Marco Di Carli schwammen im Olympia-Becken von London im Vorlauf in 3:13,51 Minuten die insgesamt fünftbeste Zeit. Fechter Nicolas Limbach hat einen Auftaktsieg gefeiert. Der Medaillen-Mitfavorit aus Dormagen besiegte in der Runde der besten 32 den Polen Adam Skrodzki mit 15:8. Im Achtelfinale kommt es zum deutschen Duell mit Benedikt Wagner.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil