31. Mai 2012

Deutsche Schüler trinken regelmäßiger Alkohol als andere Europäer

Brüssel (dpa) - Fast nirgendwo in Europa trinken Jugendliche so regelmäßig Alkohol wie in Deutschland. Für 73 Prozent der Schüler zwischen 15 und 16 Jahren gehört der Griff zur Flasche einmal im Monat zur Normalität. Nur in Tschechien und in Dänemark trinken mehr junge Leute so regelmäßig. Das geht aus einer europaweiten Studie in 36 Ländern hervor, die die EU-Drogenbeobachtungsstelle in Lissabon vorstellte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil