15. April 2014

Deutsche Städte stark mit Feinstaub belastet

Berlin (dpa) - Dicke Luft über deutschen Städten: Das Umweltbundesamt warnt vor hoher Feinstaub-Belastung. Schon jetzt können die Grenzwerte an etlichen Messstellen in diesem Jahr nicht mehr eingehalten werden, wie aus der Messdaten-Sammlung des Amtes hervorgeht. In Stuttgart ist der zulässige EU-Jahresgrenzwert sogar schon jetzt überschritten. Bis Mitte März wurden dort an 36 Tagen Feinstaubwerte gemessen, die über dem vorgegebenen Grenzwert lagen. In Berlin ist der EU-Jahresgrenzwert fast erreicht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil