18. April 2014

Deutsche Stimme von Angelina Jolie sagt neue «Tagesschau» an

Hamburg (dpa) - Von diesem Samstag an wird Claudia Urbschat-Mingues, die deutsche Synchronstimme von US-Star Angelina Jolie, die neue Ansage für die 20-Uhr-Ausgabe sprechen. Die Entscheidung sei im Leitungsteam von ARD-aktuell gefallen, das zur Hälfte aus Frauen bestehe, teilte ARD-aktuell-Chefredakteur Kai Gniffke der Nachrichtenagentur dpa auf Anfrage mit und bestätigte damit eine Meldung des Nachrichtenmagazins «Focus». Die «Tagesschau» wird sich von morgen an mit neuer Technik, neuem Studio und neuer Fanfare präsentieren. Kostenpunkt: rund 24 Millionen Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil