31. Juli 2012

Deutsche Vielseitigkeitsreiter Team-Olympiasieger

London (dpa) - Die deutschen Vielseitigkeitsreiter haben bei den Olympischen Spielen in London die erste Goldmedaille für Deutschland gewonnen. Schon vor dem letzten Ritt im abschließenden Springen von Ingrid Klimke aus Münster mit Abraxxas stand die Equipe als Olympiasieger fest und wiederholte ihren Triumph von vor vier Jahren in Hongkong. Die Deutschen hatten schon nach der Dressur und dem Geländeritt geführt. Am Nachmittag haben die Deutschen noch weitere Chancen auf Einzelmedaillen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil