14. Februar 2013

Deutsche Wirtschaft schrumpft im 4. Quartal 2012 um 0,6 Prozent

Wiesbaden (dpa) - Die Euro-Schuldenkrise und der weltweite Konjunkturabschwung haben die deutsche Wirtschaft im Schlussquartal 2012 noch stärker ausgebremst als bisher erwartet. Das Bruttoinlandsprodukt schrumpfte im Vergleich zum Vorquartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil