14. November 2013

Deutsche Wirtschaft wächst langsamer: BIP steigt um 0,3 Prozent

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Konjunktur hat nach dem starken Frühjahr das Wachstumstempo gedrosselt. Das Bruttoinlandsprodukt war im dritten Quartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent höher als im Vorquartal. Das teilte das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mit. Positive Impulse kamen diesmal ausschließlich aus dem Inland: Die Konsumausgaben der privaten Haushalte und des Staates waren etwas höher als im Vorquartal. Zudem wurde erneut mehr investiert, in Bauten und auch in Ausrüstungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil