27. April 2012

Deutscher Filmpreis für Krebsdrama «Halt auf freier Strecke»

Berlin (dpa) - Der Deutsche Filmpreis in Gold geht an Andreas Dresens' Krebsdrama «Halt auf freier Strecke». Das wurde bei der Lola-Gala in Berlin bekanntgegeben. Der Film erzählt von einem Familienvater, der an einem Hirntumor stirbt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil