25. Dezember 2012

Deutscher Tourist stirbt bei Absturz eines Ultraleichtflugzeugs

Antalya (dpa) - Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeugs in der Türkei sind ein 50 Jahre alter deutscher Tourist und ein Animateur eines Hotels ums Leben gekommen. Das Unglück passierte in der Nähe des Ferienortes Antalya. Die Opfer verbrannten in dem Flugzeug. Feuerwehr und Militärpolizei sind noch damit beschäftigt, das Wrack zu bergen und die Absturzursache zu klären.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil