15. Juni 2012

Deutschland-Tag auf der Expo in Südkorea

Seoul (dpa) - Deutschland steht heute im Mittelpunkt der dreimonatigen Weltausstellung Expo 2012 in der südkoreanischen Küstenstadt Yeosu. Der «deutsche Nationentag» wird mit einem Festakt eröffnet. Die bis zum 12. August laufende Expo steht unter dem Motto «Der lebende Ozean und die Küste». Mit den Weltmeeren richte sich die Expo auf eines der zentralen Themen der Zukunft, sagte der Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Hans-Joachim Otto, der an der Zeremonie teilnimmt. Deutschland präsentiert in seinem Pavillon technische Erneuerungen und Lösungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil