09. Dezember 2012

Deutschland ächzt unter Schnee - Viele Kältetote in Europa

Berlin (dpa) - Dichtes Schneetreiben und klirrende Kälte haben vielen Menschen in Deutschland am zweiten Advent zu Schaffen gemacht. Eine Frau in Sachsen-Anhalt erfror vermutlich. Die Bahn drosselte das Tempo vieler Züge - es kam zu Verspätungen. In Frankfurt am Main fielen Hunderte Flüge aus. In Osteuropa erfroren mehrere Menschen. Für die Woche sagten Meteorologen noch mehr Schnee und Frost in Deutschland voraus. Autofahrer müssten sich auf Glatteis und Schneeverwehungen einstellen, sagte eine Mitarbeiterin des Deutschen Wetterdienstes.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil