23. Mai 2016

Deutschland fordert rasche Hilfe für Syrien

Istanbul (dpa) - Deutschland hat an die internationale Gemeinschaft appelliert, ihre Hilfszusagen für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs einzuhalten. «Wir halten unsere Versprechen und haben über 70 Prozent unserer Zusagen für die Syrienkrise bereits jetzt beauftragt», sagte Entwicklungsminister Gerd Müller vor dem UN-Nothilfegipfel in der Türkei. Andere Staaten sollten nun nachziehen. Bei dem Treffen in Istanbul geht es um eine bessere Koordinierung der Hilfe für die 125 Millionen Menschen, die laut UN auf Hilfe angewiesen sind. Kanzlerin Angela Merkel hält eine Rede.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil