01. Juni 2016

Deutschland kann laut Dalai Lama kein arabisches Land werden

Berlin (dpa) - Der Dalai Lama sieht Grenzen für die Aufnahme von Flüchtlingen in Europa. Ein Mensch, dem es etwas besser geht, habe die Verantwortung, ihnen zu helfen. Andererseits seien es mittlerweile zu viele, sagte das geistige Oberhaupt der Tibeter in einem Interview der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Europa, zum Beispiel Deutschland, könne kein arabisches Land werden. Deutschland sei Deutschland.» Mittlerweile seien so viele Flüchtlinge angekommen, «dass es in der Praxis schwierig ist».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil