11. November 2013

Deutschland lotet weitere Hilfen für Philippinen aus

Berlin (dpa) - Deutschland ist zu weiteren Hilfen für die Philippinen nach der Taifunkatastrophe bereit. Mit den philippinischen Partnern werde zunächst ermittelt, wie hoch der konkrete Bedarf sei und wie Deutschland helfen könne, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Im Unglücksgebiet warten immer noch warten Hunderttausende auf Versorgung. Millionen Menschen sind betroffen, Hunderttausende brauchen Hilfe. Wie viele umgekommen sind, ist weiter unklar: Mehr als 10 000, schätzt die Polizei.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil