29. Juni 2012

Deutschland scheitert an Italien: 1:2 beendet EM-Traum

Berlin (dpa) - Aus der Traum - Deutschland hat das EM-Halbfinale gegen Italien 1:2 verloren. Mario Balotelli war der Doppeltorschütze für Italien, für die DFB-Elf traf Mesut Özil in der Nachspielzeit per Handelfmeter. Die Enttäuschung sei für alle groß, sagte Bundestrainer Joachim Löw nach dem Spiel in Warschau. Die Tore seien durch Fehler in der Abwehr entstanden. Insgesamt habe die Mannschaft aber ein gutes Turnier gespielt. Die DFB-Elf fliegt am Mittag zurück nach Deutschland. Italien trifft im Finale am Sonntag auf Spanien.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil