13. Mai 2013

Deutschland und Israel machen sich bei UN-Sicherheitsrat Konkurrenz

Berlin (dpa) - Deutschland und Israel machen sich bei der Bewerbung um einen nicht-ständigen Sitz im UN-Sicherheitsrat gegenseitig Konkurrenz. Beide Länder haben für die Jahre 2019/20 ihre Kandidatur für das wichtigste Gremium der Vereinten Nationen angemeldet. Für Israel wäre dies das erste Mal, dass es einen Platz im Sicherheitsrat bekommt. Deutschland hatte dort 2011/12 einen Sitz. Die Bundesregierung widersprach einem Bericht der «Jerusalem Post», wonach es deshalb zwischen den beiden Partnern Streit gibt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil