24. April 2012

Deutschlands Pflegeheime im Fokus

Berlin (dpa) - Vor der Veröffentlichung neuer Erkenntnisse über die Zustände in den deutschen Pflegeheimen haben Patientenvertreter die Krankenkassen zur Offenlegung aller Missstände aufgefordert. Heute stellt der Medizinische Dienst der Krankenkassen seinen neuen Pflege-Qualitätsbericht vor. Der letzte vor fünf Jahren hatte Politiker alarmiert. So gab es bei etwa jedem dritten Pflegebedürftigen Mängel bei Ernährung und Flüssigkeitsversorgung. Die Patientenschutzorganisation Deutsche Hospiz Stiftung geht davon aus, dass es weiter gravierende Fehlentwicklungen gibt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil