19. Februar 2013

Diamantenräuber machen rund 50 Millionen Dollar Beute

Brüssel (dpa) - Bei dem Raubüberfall am Brüsseler Flughafen sind nach jüngsten Medienberichten Diamanten im Wert von rund 50 Millionen Dollar gestohlen worden. Das berichtete die flämische Zeitung «De Morgen» unter Berufung auf die Sprecherin des World Diamond Centre in Antwerpen. Der flämische Rundfunk VRT hatte zunächst von 350 Millionen Euro Diebesgut gesprochen. Die flämische Hafenstadt Antwerpen ist das Zentrum des weltweiten Diamantenhandels.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil