09. Juni 2012

Diplomaten: Spanien will Hilfsantrag stellen

Brüssel/Luxemburg (dpa) - Spanien will nach Angaben von EU-Diplomaten zur Sanierung seines maroden Bankensektors einen Antrag auf Hilfe aus dem europäischen Rettungsfonds stellen.

Dies werde der spanische Wirtschaftsminister Luis de Guindos um 19.30 Uhr bei einer Pressekonferenz in Madrid mitteilen, berichteten die Diplomaten am Samstag in Brüssel nach Ende einer Telefonkonferenz der Euro-Finanzminister. Im Anschluss werde die Eurogruppe in einer Stellungnahme ihre Bereitschaft erklären, Spanien zu unterstützen, falls das Land darum bitte. Geplant sind nach Informationen aus der Eurogruppe Notkredite von höchstens 100 Milliarden Euro.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil