08. Mai 2012

Dmitri Medwedew soll Regierungschef werden

Moskau (dpa) - In Moskau soll heute Ex-Präsident Dmitri Medwedew vom Parlament zum neuen Regierungschef gewählt werden. Der Posten für Medwedew ist Teil eines umstrittenen Ämtertauschs mit Staatschef Wladimir Putin. Beide Politiker hatten im September bekanntgegeben, dass sie ihre Posten tauschen wollen. Putin war damals Regierungschef. Er war gestern als neuer russischer Präsident vereidigt worden und hatte wie vereinbart Medwedew für das Amt des Regierungschefs nominiert. Russlands liberale Opposition kritisiert die sogenannte «Rochade am Roten Platz» als undemokratisch.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil