27. September 2013

Dominic Raacke steigt vorzeitig beim «Tatort» aus

Berlin (dpa) – Schauspieler Dominic Raacke steigt früher als erwartet aus dem Berliner «Tatort»-Fernsehkrimi aus. Er werde für eine weitere Folge «ab sofort nicht mehr zur Verfügung stehen», sagte er der «Berliner Morgenpost». Mitte September hatte der RBB angekündigt, dass er sich von seinem langjährigen «Tatort»-Duo Raacke und Boris Aljinovic trennen wolle. Für das nächste Jahr war noch mindestens eine weitere zu drehende Folge geplant. Nun aber sagte Raacke: «Wenn Schluss sein soll, dann richtig.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil