29. Juni 2012

Donner und Blitz - Häuser brennen - Störungen im Bahnverkehr

Berlin (dpa) - Schwere Unwetter haben in vielen Regionen Deutschlands den Berufsverkehr durcheinandergebracht. Nach Blitzschlägen musste die Feuerwehr zahlreiche Brände an Häusern und Bauernhöfen löschen, es entstand Millionenschaden. Im Südwesten stürzten Bäume um und blockierten Straßen. Auf Bahnlinien in Schleswig-Holstein und Hessen führten Blitze zu Störungen. Auch für die kommenden Tage rechnet der Deutsche Wetterdienst bei wechselhaftem Wetter mit Schauern und Gewittern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil