20. Mai 2012

Doppelter Quoten-Rekord zum Sat.1-Abschied von Champions League

Hannover (dpa) - Mit seiner letzten Champions- League-Übertragung beim Finalschock der Bayern hat der TV-Sender Sat.1 einen doppelten Quoten-Rekord aufgestellt. 16,77 Millionen Zuschauer sahen im Durchschnitt die Live-Berichterstattung des Endspiels gestern Abend und sorgten so für den bisher besten Wert für eine Partie im wichtigsten Fußball-Europapokal-Wettbewerb. Das bisher erfolgreichste Champions-League-Spiel war das Finale 1997 von Borussia Dortmund gegen Juventus Turin bei RTL mit 15,26 Millionen Zuschauern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil