15. April 2014

Dortmund nach Sieg über Wolfsburg erster Pokal-Finalist

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat als erste Mannschaft das Endspiel um den DFB-Pokal erreicht. Die Westfalen setzten sich gegen den Bundesligakonkurrenten VfL Wolfsburg mit 2:0 durch. Im ausverkauften Dortmunder Stadion sorgten Henrich Mchitarjan und Robert Lewandowski mit seinem 100. BVB-Pflichtspieltor für klare Verhältnisse. Der schon als deutscher Fußball-Meister feststehende FC Bayern München erwartet im zweiten Halbfinale am Mittwoch den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil