01. Oktober 2013

Dortmund und Schalke hoffen auf Champions-League-Siege

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund und Schalke 04 hoffen in der Champions League heute jeweils auf einen Sieg. Der BVB steht nach dem 1:2 vor zwei Wochen gegen den SSC Neapel im zweiten Gruppenspiel unter Siegzwang. Es geht gegen Olympique Marseille. Trainer Jürgen Klopp wurde von der UEFA auf die Tribüne verbannt. Komfortabler ist die Situation für den FC Schalke vor der Partie beim FC Basel. Im Gegensatz zum Revierrivalen gelang den Königsblauen beim 3:0 über Steaua Bukarest zum Gruppenauftakt ein Sieg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil