03. Oktober 2012

Dortmund und Schalke verpassen Siege in der Champions League

Manchester (dpa) - Borussia Dortmund und FC Schalke 04 haben in der Champions League in letzter Minute ihre zweiten Siege verpasst. Dortmund musste sich beim englischen Champion Manchester City mit einem 1:1 zufriedengeben. Schalke kam vor eigenem Publikum nicht über ein 2:2 gegen Montpellier hinaus. Marco Reus hatte den BVB in der 61. Minute in Führung geschossen, Mario Balotelli gelang in der 89. Minute per Handelfmeter noch der Ausgleich. Für Schalke waren Jungstar Julian Draxler und Klaas Jan Huntelaar erfolgreich. Hier fiel der französische Ausgleich erst in der 90. Minute.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil