09. November 2014

Dortmund will Absturz in Bundesliga stoppen

Berlin (dpa) - Vizemeister Borussia Dortmund will heute um 17.30 Uhr im Duell mit dem Tabellendritten Borussia Mönchengladbach seinen Absturz in der Fußball-Bundesliga stoppen. Nach fünf Niederlagen in Serie steht der BVB vorübergehend auf dem letzten Tabellenplatz und das Team von Trainer Jürgen Klopp benötigt dringend einen Sieg, um nicht noch tiefer im Abstiegssumpf zu versinken. Die Gladbacher reisen allerdings nach 18 Pflichtspielen ohne Niederlage mit großem Selbstvertrauen zum BVB. Im ersten Sonntagsspiel trifft der VfL Wolfsburg um 15.30 Uhr auf den Hamburger SV.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil