21. April 2012

Dortmunds Party aufgeschoben - Lautern steigt trotz 2:1-Sieg ab

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Jubelparty ist aufgeschoben. Mit seinem Last-Minute-Sieg zum 2:1 bei Werder Bremen verhinderte der FC Bayern München, dass die achte deutsche Fußball-Meisterschaft von Borussia Dortmund vorzeitig feststand. Der 1. FC Kaiserslautern steigt aus der Bundesliga ab. Zwar feierten die Pfälzer mit dem 2:1 bei Hertha BSC einen Sieg, den Relegationsplatz behauptete aber der 1. FC Köln mit dem 1:1 gegen den VfB Stuttgart. 1899 Hoffenheim verlor 0:1 gegen Bayer Leverkusen, der 1. FC Nürnberg spielte gegen den HSV 1:1.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil