15. August 2013

Dow verzeichnet größten Tagesverlust seit Mitte Juni

New York (dpa) - Die Sorgen um eine Drosselung der ultralockeren US-Geldpolitik haben dem Dow Jones Industrial den größten Tagesverlust seit Mitte Juni eingebrockt. Der Dow fiel um 1,47 Prozent auf 15 112,19 Punkte. Der Euro stieg im US-Handel auf zuletzt 1,3349 US-Dollar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil