25. Mai 2012

«Drache» ist gefangen - Privattransporter an Raumstation angedockt

Washington (dpa) - Der «Drache» ist gefangen: Erstmals in der Geschichte hat ein privater Transporter an die Internationale Raumstation ISS angedockt. Zwei Astronauten an Bord der ISS war es zuvor gelungen, die anfliegende Kapsel «Dragon» mit einem Roboterarm der Station zu packen. «Das Einfangen ist komplett», jubelte die Sprecherin des US-Unternehmens SpaceX, das die Kapsel gebaut hat. Zwei Stunden später war das historische Andockmanöver komplett und «Dragon» fest am ISS-Modul «Harmony» geparkt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil