26. Juli 2012

Draghi-Äußerungen treiben den Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Klare Worte von EZB-Chef Mario Draghi haben den Dax deutlich ins Plus gehievt. Starke US-Auftragseingänge und gute Daten vom US-Arbeitsmarkt gaben zusätzlich Schützenhilfe, während schwache deutsche Unternehmenszahlen in den Hintergrund rückten. Mit einem Aufschlag von 2,75 Prozent auf 6582,96 Punkte ging der Leitindex schließlich über die Ziellinie. Der Euro-Kurs stieg. Die Europäische Zentralbank hatte am Nachmittag den Referenzkurs auf 1,2260 (Dollar festgesetzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil