12. Oktober 2018

Draisaitl verliert mit Edmonton - Kahun erzielt erstes NHL-Tor

Boston (dpa) - Die Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder haben mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profi-Liga NHL eine weitere Niederlage kassiert. Die Kanadier verloren bei den Boston Bruins 1:4. Nationalmannschafts-Kollege Dominik Kahun verbuchte mit den Chicago Blackhawks ebenfalls eine Niederlage. Mit 3:4 nach Verlängerung unterlagen die Blackhawks auswärts gegen die Minnesota Wild. Der 23-Jährige hatte trotzdem Grund zur Freude: Das Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 war sein erstes in der besten Eishockey-Liga der Welt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil