08. März 2014

Drama vor Vietnam: Flugzeug mit 239 Menschen abgestürzt

Kuala Lumpur/Hanoi (dpa) - Ohne Vorwarnung verschwindet ein Flugzeug mit mehr als 200 Menschen an Bord vor Vietnam von den Radarschirmen. Die Suche bleibt stundenlang erfolglos. Kurz vor Dunkelheit dann: eine Ölspur im Meer. Es handelt sich wahrscheinlich um eines der schwersten Flugzeugunglücke der vergangenen Jahre.

Pressekonferenz
Malaysian-Airlines-CEO Ahmad Jauhari Yahya (Mitte) informiert die Presse über das Unglück. Foto: Ahmad Yusni
dpa

Pressemitteilung Malaysia Airlines

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil