25. April 2012

Drei Babyleichen in Kühlboxen gefunden

Gießen (dpa) - Drei tote Babys sind in Hessen in verschlossenen Campingkühlboxen gefunden worden. Ob die Säuglinge umgebracht wurden oder tot zur Welt kamen, ist laut Staatsanwaltschaft nicht klar. Die 40 Jahre alte Mutter sei gefunden und vernommen worden, aber nicht in Haft. Zwei der Babyleichen waren bereits gestern im Keller des Mehrfamilienhauses im Kreis Gießen entdeckt worden. Zum Schutz von Persönlichkeitsrechten machten die Behörden keine Angaben über den Ort, in dem die Leichen gefunden wurden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil