13. Juli 2012

Drei Jugendliche eines Feriencamps drangsalieren 15-Jährige

Cammin (dpa) - Drei Jugendliche eines Feriencamps haben in der Nacht eine 15-Jährige im Kreis Rostock mit Fäusten ins Gesicht geschlagen. Außerdem versengten sie die Haare des Mädchens. Es kam nach der Tat in Cammin in ein Krankenhaus. Die vier Jugendlichen kommen aus Schleswig-Holstein und machen in Mecklenburg-Vorpommern Ferien. Warum die Jugendlichen das Mädchen angegriffen haben, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt wegen schwerer Körperverletzung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil