10. September 2012

Drei Menschen sterben nach Abstürzen bei Flugplatzfesten

Backnang (dpa) - Drei Menschen sind gestern nach zwei Abstürzen bei Flugplatzfesten im Umland von Stuttgart ums Leben gekommen. Unter den Toten sei auch ein 15-jähriges Mädchen, wie die Polizei mitteilte. Weitere Menschen wurden schwer verletzt. Die Unfälle ereigneten sich auf Festen in Metzingen und Backnang. In beiden Fällen untersuchen die Ermittler noch, wie es zu den Unglücken kommen konnte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil