17. Mai 2012

Drei Menschen verbrennen in Auto

Petersberg (dpa) - Drei Menschen sind bei einem schweren Unfall in Hessen in ihrem Auto verbrannt. Der Wagen war auf einer Landstraße bei Petersberg gegen den Pfeiler einer Autobahn gerast, hatte sich überschlagen und war ausgebrannt. Passanten konnten einen schwer verletzten Jugendlichen retten. Die Identität der Toten sei noch unklar, sagte ein Sprecher der Polizei Fulda. Wahrscheinlich habe es sich bei den Insassen um eine Familie aus Fulda gehandelt. Warum es zu dem Unfall kam, war am Abend noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil