09. September 2012

Drei Todesopfer bei zwei Flugzeugabstürzen

Backnang (dpa) - Zwei Abstürze bei Flugplatzfesten bei Stuttgart haben drei Menschenleben gefordert. Weitere Menschen wurden verletzt. In Metzingen verhakte sich ein Hubschrauber beim abheben. Die Maschine kam ins Trudeln und fiel auf die Seite. Durch den Aufprall lösten sich Teile und töteten einen Zuschauer. Mehrere Besucher wurden verletzt. Der Pilot und der Co-Pilot kamen leicht verletzt davon. Kurz darauf startete in Backnang ein Kleinflugzeug mit vier Personen zu einem Rundflug, stürzte ab und fing Feuer. Der Pilot und ein Passagier starben, die beiden anderen wurden schwer verletzt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil