03. Juni 2012

Drei Tote bei Sprengstoff-Anschlag in Serbien

Belgrad (dpa) - Drei Menschen sind in Serbien bei einem Sprengstoff-Anschlag auf ein Café getötet worden, acht weitere wurden schwer verletzt. Ein Unbekannter habe in der Gemeinde Idvor nördlich von Belgrad den Anschlag auf das vor allem von jungen Leuten besuchte Café verübt, berichtete das Staatsfernsehen. Die Hintergründe sind noch unklar. In den Nachfolgestaaten des ehemaligen Jugoslawien besitzen die Menschen noch viele Waffen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil