21. August 2013

Drei Tote und mehrere Verletzte bei Eigentümerversammlung

Dossenheim (dpa) - Ein Streit bei einer Eigentümerversammlung hat in Dossenheim nahe Heidelberg drei Tote und fünf Verletzte gefordert. Ein Mann war dort am Abend des Raumes verwiesen worden, kam aber mit einer Pistole wieder und eröffnete das Feuer. Er tötete zwei Männer und verletzte fünf Menschen schwer. Im Anschluss erschoss sich der Täter selbst. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Andere Teilnehmer der Versammlung mussten psychologisch betreut werden. Sie waren zunächst nicht vernehmungsfähig.

Dossenheim (dpa) - Ein Streit bei einer Eigentümerversammlung hat in Dossenheim nahe Heidelberg drei Tote und fünf Verletzte gefordert.
Ein Mann war dort am Abend des Raumes verwiesen worden, kam aber mit einer Pistole wieder und eröffnete das Feuer. Er tötete zwei Männer und verletzte fünf Menschen schwer. Im Anschluss erschoss sich der Täter selbst. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Andere Teilnehmer der Versammlung mussten psychologisch betreut werden. Sie waren zunächst nicht vernehmungsfähig.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil