09. September 2014

Dreyer: Asylsuchende schneller in Arbeitsmarkt integrieren

Berlin (dpa) - Angesichts steigender Zuwandererzahlen in Deutschland pocht Rheinland-Pfalz auf einen schnelleren Zugang für Asylsuchende zum Arbeitsmarkt. «Wir haben die Verpflichtung, Menschen, die in Not sind, aufzunehmen», sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer der dpa. Das setze aber voraus, dass die Kommunen die entsprechende Unterstützung vom Land, aber auch vom Bund bekommen. Und Menschen, die mit einer beruflichen Ausbildung hierher kommen, müssten die Chance bekommen, auch sofort hier in den Arbeitsmarkt einzusteigen, so die Ministerpräsidentin. Darauf pochen auch die Grünen im Ringen mit dem Bund um einen Asylkompromiss.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil