23. Mai 2012

Drogba: Bei Final-Niederlage weiter bei Chelsea

London (dpa) - Didier Drogba wäre bei einer Niederlage im Finale der Champions League gegen den FC Bayern München beim FC Chelsea geblieben. Das verriet der 34 Jahre alte Ivorer, nachdem sein Weggang vom Londoner Fußball-Verein offiziell bestätigt worden war. Das war es, was er habe erreichen wollen, sagte Drogba mit Blick auf den erstmaligen Gewinn der europäischen Vereinstrophäe. Nun brauche er eine neue Herausforderung. Wohin sein Weg nun führen wird, ist offen. Ihm soll ein hoch dotiertes Angebot aus China vorliegen. In seinen acht Jahren bei Chelsea erzielte Drogba in 341 Einsätzen 157 Tore.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil