09. Februar 2016

Drogen in Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt

Ulm (dpa) - In einem Zug von Amsterdam nach München haben Zöllner einen 45-jährigen Mann erwischt, der Drogen in einer Warmhaltekanne mit Chili con Carne versteckt hatte. Die Beamten entdeckten 115 Gramm Marihuana und 30 Gramm Haschisch, wie das Hauptzollamt Ulm mitteilte. Einzelheiten teilten die Behörden noch nicht mit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil