25. September 2013

Düsseldorfer Koffer enthielt Rauschgift

Düsseldorf (dpa) - Der herrenlose Koffer am Düsseldorfer Flughafen enthielt mehrere Kilo Rauschgift. Spezialisten hatten den Koffer am Abend geöffnet, ein Schnelltest und Drogenspürhunde bestätigten, dass Rauschgift darin war. Der Koffer hatte für eine dreistündige Sperrung des Flughafens gesorgt. Flüge fielen aus oder mussten umgeleitet werden. Fluggäste saßen fest. Was genau den Drogenkoffer so gefährlich erscheinen ließ, hat die Polizei noch nicht gesagt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil