09. Dezember 2012

Dynamo Dresden beurlaubt Trainer Ralf Loose

Dresden (dpa) - Ralf Loose ist nicht mehr Trainer von Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden. Wie der Verein am Morgen mitteilte, wurde der 49-Jährige nach der 0:3-Heimniederlage gegen den VfL Bochum beurlaubt. Dresden rutschte nach der Pleite auf Relegationsplatz 16. Zunächst wird der Sportliche Leiter Steffen Menze die Mannschaft am letzten Spieltag vor der Winterpause beim TSV 1860 München am kommenden Sonntag betreuen. In der laufenden Zweitliga-Saison ist Loose schon der siebte Trainer, der gehen muss.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil