16. Juni 2012

EM-Gastgeber Polen kämpft gegen frühes Aus

Warschau (dpa) - EM-Gastgeber Polen kämpft heute im Gruppenfinale gegen Tschechien gegen das frühe Aus. Das Team von Trainer Franciszek Smuda benötigt in Breslau unbedingt einen Sieg zum Weiterkommen. Der Dortmunder Robert Lewandowski bezeichnete die Partie als «vielleicht wichtigstes Spiel in der Fußball-Geschichte des Landes». Zur gleichen Zeit treffen in Warschau Gruppen-Spitzenreiter Russland und Griechenland aufeinander. Den Russen genügt ein Remis für den Einzug in die K.o.-Phase, die Griechen müssen gewinnen. England hatte am Abend 3:2 gegen Schweden gewonnen, Frankreich besiegte die Ukraine.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil