29. Mai 2012

EM-Uhr auf null: Löw setzt auf Frust-Bayern

Tourrettes (dpa) - Alles auf null: Bundestrainer Joachim Löw setzt beim Neustart der Vorbereitung noch mehr auf die Frust-Bayern. Für Routinier Cacau und die drei Talente Marc-André ter Stegen, Julian Draxler und Sven Bender endete der EM-Traum schon elf Tage vor dem Anpfiff des Turniers in Polen und der Ukraine. Löw sortierte das Quartett vor dem heutigen Meldeschluss des 23-Mann-Kaders aus. Während die Vier aufgrund ihrer Jugend noch auf neue Chancen hoffen können, dürfte für Cacau die DFB-Karriere und damit der Traum von der WM 2014 in seinem Geburtsland Brasilien beendet sein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil