12. September 2013

EU bereitet Angebot für Chemiewaffen-Zerstörung vor

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union bereitet sich auf eine Mitwirkung bei der sicheren Verwahrung und Zerstörung syrischer Chemiewaffen vor. Man analysiere auf EU-Seite Möglichkeiten, wie die Pläne umgesetzt werden können, sagte der Sprecher der EU-Außenbeauftragten Catherine Ashton, Michael Mann, in Brüssel. Russland will den USA einen Vier-Stufen-Plan zur Vernichtung der Chemiewaffenarsenale in Syrien vorschlagen, wie die Moskauer Zeitung «Kommersant» berichtet. Bei dem Treffen der Außenminister beider Länder in Genf soll darüber verhandelt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil