16. Dezember 2013

EU-Außenminister: Tür zur EU bleibt für die Ukraine offen

Brüssel (dpa) - Die Ukraine kann jederzeit das Assoziierungsabkommen mit der Europäischen Union unterzeichnen, sofern sie das wünscht. Dies betonten mehrere Außenminister der EU-Staaten zu Beginn eines Treffens in Brüssel. «Die Tür zur Europäischen Union steht weiter für die Ukraine offen», sagte der amtierende deutsche Außenminister Guido Westerwelle. Ähnlich äußerten sich auch andere Minister. Am Mittag wollen sie mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow über die Lage in der Ukraine sprechen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil